Auto schleudert gegen Bäume

Verkehrsunfall: Mann (49) tödlich verunglückt 

Bad Soden-Salmünster - Ein 49-Jähriger Mann ist mit seinem Auto bei einem Verkehrsunfall gegen zwei Bäume geprallt und noch an der Unfallstelle gestorben.

Ein 49-Jähriger ist nahe Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) mit seinem Auto gegen zwei Bäume geprallt und hat sich dabei tödlich verletzt. Der Mann aus Kahl am Main sei am Sonntagabend gegen 20.40Uhr mit dem Wagen auf nasser Fahrbahn aus einer langen Rechtskurve geraten, teilte die Polizei in Offenbach mit.

Das Fahrzeug touchierte einen Baum und prallte dann mit der Fahrerseite gegen einen weiteren Baum. Der 49-Jährige wurde eingeklemmt und starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die L3178 war im Bereich der Unfallstelle für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

dr/dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion