Videokunst-Ausstellung bei Nacht der Museen

Zwei Tage lang zeigen 24 Galerien, Geschäfte und eine Bar 30 Videoarbeiten aus der ganzen Welt. „vkunst", kurz für Videokunst, heißt die Schau in der Fahrgasse, die am 3. und 4. Mai parallel zur Nacht der Museen von 20 bis 24 Uhr stattfindet und in ihrer Form deutschlandweit einzigartig ist.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © op-online

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.