Beginn der Sommerferien

Viele Baustellen sorgen für Staugefahr

+

Offenbach - Endlich Sommerferien. Wer heute am letzten Schultag - oder demnächst - in den Urlaub durchstarten möchte, sollte bei aller Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres einiges beachten.

Für Flugreisende: Wer vom Frankfurter Flughafen aus in den Urlaub fliegt, sollte spätestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Check-in-Schalter sein, rät der Flughafenbetreiber Fraport. Bis zu 200 000 Fluggäste zählt der Airport zu Beginn der großen Ferien täglich. Wegen dieses starken Passagieraufkommens sollten sich auch Geschäftsreisende frühzeitig auf den Weg zum Check-in machen. Der Flughafen informiert auf seiner Internetseite über die Schalternummern der Fluggesellschaften und gibt auch noch andere Planungshilfen.

Für diejenigen, die in den nächsten Tagen mit dem Auto unterwegs sind: Der ADAC warnt seit Wochen vor der ersten großen Stauwelle des Sommers. Kleiner Trost: Ein Fahrverbot für Lastwagen soll die Lage an Samstagen entspannen. Es gilt bis zum 31. August in der Zeit von 7 bis 20 Uhr. Für weitere Probleme und Stau-Gefahr könnten die folgenden Baustellen auf Hessens Autobahnen sorgen, an denen während der gesamten Ferienzeit gearbeitet wird.

(kat)

Das wichtigste zum Thema Stau

Das Wichtigste zum Thema Stau

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare