Nachbarn nehmen Menschen auf

Vier Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim

+

Ober-Ramstadt - Vier Menschen sind bei einem Brand in einem Flüchtlingsheim in Ober-Ramstadt  leicht verletzt worden. Sie kamen danach bei Nachbarn unter.

Vier Menschen sind bei einem Brand in einem Flüchtlingsheim in Ober-Ramstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) leicht verletzt worden. Zwei ein und neun Jahre alte Kinder, ihr Vater und ein Feuerwehrmann kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer brach in der Nacht zum Sonntag im Keller des Gebäudes aus. Nachbarn bemerkten den Rauch und holten Hilfe. Die Feuerwehr rettete mehrere Flüchtlinge über Leitern und löschte die Flammen. Das Haus ist vorerst nicht bewohnbar. Nachbarn nahmen die obdachlosen Menschen sowie ihr gerettetes Hab und Gut auf. Ein Polizeisprecher ging am Morgen davon aus, dass das Feuer nicht absichtlich gelegt wurde.

Flüchtlingskosten: Ministerpräsidenten fordern mehr Geld vom Bund

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion