Auto fährt gegen Haustreppe: Fahrer stirbt bei Unfall 

+

Wartenberg/Fulda - Mit seinem Auto fährt ein 67-Jähriger gegen eine Haustreppe. Er stirbt bei dem Unfall.

Ein Autofahrer ist im Vogelsbergkreis mit seinem Wagen gegen eine Haustreppe gekracht. Die sofort alarmierten Helfer konnten ihn nur noch tot aus dem Fahrzeug bergen. Die Polizei geht aber davon aus, dass der 67-Jährige an einer Vorerkrankung litt und deswegen starb.

Der Mann war heute am frühen Morgen auf der Bundesstraße 254 in Wartenberg unterwegs, als er im Ortsteil Angersbach aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam. Nach Polizeiangaben kollidierte das Auto mit einem Hydranten und einem Gartenzaun, ehe es gegen die Treppe eines Hauses fuhr. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 8000 Euro.

Die häufigsten Unfallursachen

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion