Mehr als 600 Bedürftige kamen

Weihnachtsgans-Essen für Obdachlose im Römer

+

Frankfurt - Im Frankfurter Römer sind zum vierten Mal Obdachlose und Hilfsbedürftige zum Weihnachtsgans-Essen eingeladen worden. "Die Armen wie die Reichen sind Teil dieser Stadt", sagte der Medienmanager und ehemalige Fußballfunktionär Bernd Reisig am Mittwoch.

Er hatte das Essen zusammen mit Oberbürgermeister und Schirmherr Peter Feldmann (SPD) organisiert. "Wir haben die glitzernden Bankentürme, wir haben aber auch eine Lebenssituation, die für viele nicht schön ist", sagte Feldmann. Mehr als 600 Bedürftige bekamen am frühen Abend klassische Weihnachtsessen mit Gans, Rotkraut und Klößen serviert. Unterstützung beim Servieren kam von zahlreichen Prominenten, wie etwa Fußballtrainer Friedhelm Funkel, Schauspielerin Radost Bokel und Comedian Woody Feldmann.

Schmaus ohne Gans: Veganes Weihnachtsmenü für Feinschmecker

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare