Ursache: Vergessenes Teelicht auf Balkon

Feuerwehr rettet 13 Menschen aus brennendem Haus

+

Wetzlar - Vermutlich wegen eines vergessenen Teelichts auf einem Balkon ist ein Mehrfamilienhaus in Flammen geraten. Die Feuerwehr musste 13 Menschen aus dem Haus retten.

Feuerwehr und Polizei haben 13 Menschen aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis) gerettet. Das Feuer war heute am frühen Morgen vermutlich aufgrund eines vergessenen Teelichts auf einem Balkon im ersten Stock des Hauses ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Haus sei teilweise nicht mehr bewohnbar. Auch die Bewohner des angrenzenden Hauses mussten aufgrund starker Rauchentwicklung vorsorglich ihre Wohnungen verlassen. Wie hoch der Sachschaden ist, war zunächst unklar.

Übung der Jugendfeuerwehren

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion