27-Jähriger verunglückt

Erneut tödlicher Unfall auf A4 bei Herleshausen

Herleshausen - Auf der A4 bei Herleshausen ist ein 27 Jahre alter Fahrer tödlich verunglückt. Die Ursache des Unfalls ist derzeit noch unklar.

Ein 27 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Herleshausen (Werra-Meißner-Kreis) tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei kam der Mann heute am frühen Morgen mit seinem Wagen hinter der Anschlussstelle Wommen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen auf dem Seitenstreifen abgestellten Sattelzug.
Der 27-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Der rechte Fahrstreifen wurde gesperrt. Erst vor zwei Tagen war ein Autofahrer bereits auf der A4 verstorben. Schwerer Unfall auf Parkplatz an A661 (2013)

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion