Taxi erfasst Jugendliche

Tragisch:17-Jährige stirbt nach Unfall

Wiesbaden - Eine junge Frau streitet sich mit ihrem Freund und läuft plötzlich auf die Fahrbahn. Ein Taxi erfasst sie und schleudert die 17-Jährige durch die Luft. Zwei Tage später stirbt sie im Krankenhaus.

Eine 17-Jährige ist zwei Tage nach einem Unfall in Wiesbaden-Schierstein ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Jugendliche war am frühen Dienstagmorgen kurz nach Mitternacht mit ihrem Freund auf einem Gehweg unterwegs. Wegen einer Meinungsverschiedenheit soll sie plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen sein.

Ein entgegenkommendes Taxi erfasste die 17-Jährige frontal und schleuderte sie zu Boden. Dabei wurde die Jugendliche so schwer verletzt, dass sie am Donnerstag im Krankenhaus starb, wie die Polizei mitteilte. Ihr 18 Jahre alter Freund hatte bei dem Unfall einen Schock erlitten.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion