In Wiesbaden

Millionenaufwand für neue Bahn-Brücke

+
Arbeiten an der Bahn-Brücke in Wiesbaden

Wiesbaden - Ein großes Bauprojekt soll über die Osterfeiertage den Abschluss finden. Die Bahn arbeitet an einer neuen Brücke.

Auf einer Bahnbaustelle in Wiesbaden sind heute letzte Vorbereitungen für den Einbau einer neuen Brücke getroffen worden. Bis Dienstag soll die neue, rund 1000 Tonnen schwere Brücke in zwei Teilen eingehoben werden. Das eigentliche Heben der Brücke erfolgt in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Deutsche Bahn (DB) investiert am Bahnhof Wiesbaden Ost insgesamt 15 Millionen Euro.

50 Mitarbeiter sind nach Angaben des Unternehmens rund um die Uhr auf der Baustelle im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Das Osterwochenende sei bewusst für die Arbeiten ausgewählt worden, um den Berufs- und Schulverkehr an den Werktagen nicht unterbrechen zu müssen. Für das Heben der Brücketeile kommen zwei große Spezialkräne zum Einsatz.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare