Hoheiten zu Gast in Schloss Biebrich

+

Wiesbaden - 260 Wein-, Blumen- oder Brunnenköniginnen und andere Hoheiten haben am Samstag im Wiesbadener Schloss Biebrich Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihre Aufwartung gemacht.

Bouffier würdigte den ehrenamtlichen Einsatz der Majestäten für ihren Heimatort, ihre Tradition oder ihr Handwerk. Bei den Titeln waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Aus dem „Schneewittchendorf“ Bad Wildungen-Bergfreiheit reiste die Märchenfigur Schneewittchen mit sieben Zwergen an.

Geladen waren der Hänselmeister von Sontra, Trendula von Trendelburg und die Käsfraa von Sulzbach. Die Gurken in Biblis haben ebenso ihre Königin wie der Zuckermais in Bruchköbel und die Mineralquellen in Vilbel.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare