Rote Ampel überfahren?

Motorradfahrer knallt mit Auto zusammen und stirbt

+

Wiesbaden - Tragischer Unfall: Ein Motorradfahrer ist gestern in Wiesbaden ums Leben gekommen, als er an einer Kreuzung in ein Auto krachte.

Ein Motorradfahrer ist in Wiesbaden bei einem Verkehrsunfall gestorben. Er prallte gestern Abend an einer Ampelkreuzung mit einem linksabbiegenden Auto zusammen. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 69-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die genauen Umstände des Unfalls waren zunächst unklar. Ob der Motorradfahrer bei rot über die Ampel fuhr oder andere Umstände zu dem Zusammenprall führten, müsse erst noch geklärt werden, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion