Tragischer Unfall

Rollerfahrer von Auto erfasst und tödlich verletzt

Wiesbaden - Ein 81-jähriger Rollerfahrer ist heute Morgen bei einem Unfall auf der Hochtaunusstraße getötet worden.

Nach ersten Angaben der Polizei übersah der Rollerfahrer beim Abbiegen auf die Bundesstraße einen Pkw, der ihn seitlich erfasste und zu Boden schleuderte. Der 81-Jährige starb schwer verletzt am Unfallort nahe Waldems-Reichenbach. Der 50 Jahre alte Autofahrer kam mit leichten Verletzungen zur Vorsorge in ein Krankenhaus. Die Kreuzung der B275 mit der Landesstraße L3031 wurde weiträumig gesperrt, um den Unfallhergang untersuchen zu können.

Tödlicher Motorrad-Unfall in Frankfurt: Bilder

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion