Feuerwehr rettet Mädchen

Mit Kettensäge aus Baum befreit

+

Wiesbaden - Die Wiesbadener Feuerwehr hat heute ein Mädchen mit einer Kettensäge aus einem Baum befreit. Wie es dazu kam:

Ein zehnjähriges Mädchen war beim Spielen heute Nachmittag im Ortsteil Delkenheim auf einen Thuja-Baum geklettert. Dabei rutschte sie unglücklich ab und verkeilte sich in dem Baum. Das Mädchen konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Mit einer Kettensäge musste die Feuerwehr Wiesbaden die Zehnjährige frei schneiden. Die Einsatzkräfte sägten dabei die hinderlichen Äste nach und nach ab, bis die kleine Kletterin sich aus ihrer misslichen Lage befreien konnte. Das Mädchen blieb bei dem Einsatz unverletzt.

Zwei Tote nach Hausbrand

Zwei Tote nach Hausbrand

(nb)

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion