Winzer bei der Weinlese in Hessen

Winzer bei der Weinlese in Hessen
1 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
2 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
3 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
4 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
5 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
6 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
7 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
8 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.
Winzer bei der Weinlese in Hessen
9 von 12
Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.

Kälte im Frühjahr, große Hitze im Sommer: Das Wetter hat dieses Jahr Kapriolen geschlagen. Zu Beginn der Haupt-Weinlese ist klar, dass sich viele hessische Winzer auf Einbußen einstellen müssen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare