Wolski zu fast drei Jahren Haft verurteilt

+
Der Rechtsanwalt Michael Wolski ist wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

Darmstadt - Der Rechtsanwalt Michael Wolski ist wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

Lesen Sie außerdem:

Wolski will kein Schurke sein

Fall Wolski lässt SPD nicht ruhen

und den Kommentar:

Blick in dunkle Wasser

Das Landgericht Darmstadt befand den 61-Jährigen heute nach fünf Monaten Verhandlung für schuldig, zwischen 1999 und 2003 insgesamt 1,66 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust zu haben. Wolski war Anwalt einer reichen Frankfurter Familie, von der er großzügige Beträge erhielt. Die Anklage hatte drei Jahre und neun Monate Haft gefordert - die Verteidigung hatte um eine „milde Strafe“ gebeten.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare