Unfall auf der A7 bei Fulda

Wurstlaster verteilt Ladung auf der Autobahn

Fulda - Ein mit Würsten beladener LKW ist heute am frühen Morgen auf der Autobahn 7 nahe dem Dreieck Fulda umgekippt und hat einen Großteil seiner Ladung über die Fahrbahn verteilt.

Wie die Polizei am Morgen mitteilte, wurde der Fahrer leicht verletzt. Die Sperrung der rechten Fahrspur sollte noch bis in den Vormittag dauern. Die eingeschweißten Wurstwaren konnten eingesammelt und umgeladen werden. Die Ursache für Unfall war zunächst unklar.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion