Nach zähem Jahresverlauf

Zahl der Arbeitslosen in Hessen geht zurück

+
Die Bundesagentur für Arbeit in Frankfurt.

Frankfurt - Stärker als im Herbst ohnehin üblich ist die Arbeitslosigkeit in Hessen diesen Monat gesunken.

In Hessen ist die Zahl der Arbeitslosen im Oktober leicht zurückgegangen. Sie sank zum Vormonat um 3570 auf knapp 178.000 Männer und Frauen, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit heute mitteilte. Die Quote sank um 0,1 Punkte auf 5,6 Prozent.

Nach einem zähen Jahresverlauf könne man erstmals von einer zufriedenstellenden Entwicklung sprechen, meinte Direktionschef Frank Martin. Die Arbeitslosenzahl liegt zwar immer noch über dem Niveau aus dem Vorjahr, beinhaltet aber auch erstmals seit langem wieder eine saisonbereinigte Verbesserung über die im Herbst übliche Belebung hinaus.

Auch auf Bundesebene ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken. Sie liegt seit elf Monaten erstmals wieder unterhalb der Marke von 2,8 Millionen.

dpa/msc

Quelle: op-online.de

Kommentare