CDU-Mann als Schlusslicht

Von 1 bis 6! Noten für die Bundestagsabgeordneten aus der Region

1 von 11
Das unabhängige Internetportal abgeordnetenwatch.de vergibt Schulnoten für das Antwortverhalten der Volksvertreter. Wir zeigen Ihnen die Noten der Politiker aus dem Wahlkreis Offenbach, Hanau und Darmstadt. Klicken Sie sich durch unsere Galerie.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
2 von 11
Wahlkreis Darmstadt: Patricia Lips aus dem Wahlkreis Odenwald beantwortete elf von elf Bürgeranfragen und erhielt hierfür ein „sehr gut“.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
3 von 11
Wahlkreis Darmstadt: Jens Zimmermann antwortete auf elf von elf Anfragen und erhielt ein „sehr gut“.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
4 von 11
Wahlkreis Hanau: Sascha Raabe (SPD) erhielt eine „Eins“. Er beantwortete alle fünf an ihn gerichteten Fragen.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
5 von 11
Wahlkreis Hanau: Katja Leikert (CDU) konnte ein „sehr gutes“ Ergebnis erzielen. Sie hatte dazu nur eine an sie gerichtete Bürgerfrage beantwortet.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
6 von 11
Wahlkreis Darmstadt: Brigitte Zypries (SPD) aus dem Wahlkreis Darmstadt konnte ein „gutes“ Resultat erzielen, da sie elf von dreizehn Fragestellern eine Antwort gab.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
7 von 11
Wahlkreis Darmstadt: Karl-Heinz Huber (CDU): Mit sieben Antworten auf zehn Fragen gab es für ihn die Note „befriedigend“.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
8 von 11
Wahlkreis Offenbach: Wolfgang Strengmann-Kuhn von den Grünen beantwortete sechs von acht ihm auf abgeordnetenwatch.de gestellten Fragen und bekommt ebenfalls eine „Drei“.
Zeugnisse für die Hessischen Bundestagsabgeordneten: Bilder
9 von 11
Wahlkreis Offenbach: Christine Buchholz (Die Linke) nahm sich immerhin für sechs ihrer neun Fragen Zeit und erzielt angesichts einer Antwortquote von 66 Prozent ein „befriedigendes“ Resultat.

Das unabhängige Internetportal abgeordnetenwatch.de vergibt Schulnoten für das Antwortverhalten der Volksvertreter. Wir zeigen Ihnen die Noten der Politiker aus dem Wahlkreis Offenbach, Hanau und Darmstadt.

Insgesamt lag die Durchschnittsnote aller Bundestagsabgeordneten aus Hessen bei 2,8. Im Vergleich mit anderen Bundesländern ist dies unterdurchschnittlich. In die Noten sind alle Bürgerfragen auf abgeordnetenwatch.de seit Beginn der Legislaturperiode im Oktober 2013 bis einschließlich 7. Juli 2015 eingeflossen. Seit der Bundestagswahl wurden den Abgeordneten insgesamt 499 Fragen gestellt, wovon 375 beantwortet wurden.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare