Umfrage der CDU

Zustimmung für Schwarz-Grün wächst deutlich

+
Laut einer von der CDU in Auftrag gegebenen Studie sind viele Hessen mit der Arbeit der schwarz-grünen Koalition zufrieden.

Wiesbaden - Eineinhalb Jahre nach ihrem Antritt sieht sich Hessens schwarz-grüne Regierung durch eine Umfrage gestärkt.

Wäre nun Landtagswahl, kämen CDU und Grüne zusammen auf 55 Prozent, wie eine von der Union in Auftrag gegebene Erhebung ergab. Sowohl die CDU (41 Prozent) als auch ihr Juniorpartner (14 Prozent) legen im Vergleich zur Landtagswahl 2013 um jeweils rund drei Punkte zu. Die SPD kommt nach der heute veröffentlichten dimap-Umfrage auf 27 Prozent - ein Verlust von drei Prozent. FDP und Linke würden mit sechs Prozent erneut in den Landtag einziehen. Die AfD käme auf lediglich zwei Prozent. Die Umfrage wurde in der Zeit vom 6. bis 13. Juli organisiert, dem Höhepunkt der Griechenland-Krise.

Alles zur Landespolitik in Wiesbaden

Bei der Wunsch-Koalition sprachen sich 60 Prozent der Befragten für Schwarz-Grün in Hessen aus, Rot-Grün kam auf lediglich 14 Prozent. Das ehemalige Regierungsbündnis CDU/FDP wollten gar nur drei Prozent. CDU-Generalsekretär Manfred Pentz sprach in Wiesbaden von einem "hervorragenden" Ergebnis. Die Hessen-Union erreiche auch unter den 18- bis 24-Jährigen mit 46 Prozent bei der Sonntagsfrage einen Spitzenwert. Mit der Arbeit von Regierungschef Volker Bouffier seien 59 Prozent zufrieden und sehr zufrieden, lediglich 35 Prozent seien weniger bis gar nicht zufrieden. (dpa)

Kabinett des Landtags: Bilanz nach einem Jahr

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare