Kleinbusfahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Erbach

Erbach - Ein 20 Jahre alter Kleinbusfahrer und eine 55 Jahre alte Autofahrerin sind bei einem Unfall in der Nähe von Erbach (Odenwaldkreis) schwer verletzt worden.

Der junge Unfallverursacher war gestern Nachmittag auf der Straße von Unter-Mossau in Richtung Erbach unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn verlor er nach Angaben der Polizei in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem entgegenkommenden Auto der Frau frontal zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Drei Insassen des Kleinbusses wurden leicht verletzt. (dpa)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion