Familiendrama in Südhessen

Mann bringt Mutter und Hund um

+
Eine Mitarbeiterin der Spurensicherung am Tatort in Alsbach. Die Leichen einer 92-jährigen Frau sowie ihres 65-jährigen Sohnes wurden in einem Haus entdeckt.

Alsbach - Familiendrama in Alsbach-Hähnlein: Ein Zeuge findet in einem Haus zwei Leichen, es handelt sich um Mutter und Sohn.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft heute mitteilten, fand ein Zeuge heute Morgen die zwei Leichen und einen toten Hund in einem Haus in Alsbach-Hähnlein. Bei den Toten handelt es sich um eine 92-jährige Frau und ihren 65-jährigen Sohn, die beiden wohnten in dem Haus. Die Polizei vermutet, dass der Sohn seine Mutter und den Hund tötete, und sich anschließend das Leben nahm. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln zu den Hintergründen der Tat noch.

Der Bürgermeister von Alsbach-Hähnlein, Georg Rausch, sagte, der Sohn dürfte ein eher "nicht auffälliger" Mann gewesen sein. Ob der 65-Jährige in Vereinen aktiv war, war Rausch nicht bekannt. Die Gemeinde hat etwas über 9000 Einwohner. (nb/dpa)

Bilder: Mehrere Opfer bei Familiendrama

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion