Wechselmuffel

Wechselbereitschaft sinkt: Weniger Autofahrer suchen sich eine neue Kfz-Versicherung

Mehr Deutsche bleiben ihrer Kfz-Versicherung treu.
+
Mehr Deutsche bleiben ihrer Kfz-Versicherung treu.

Zum Ende jeden Jahres wechseln viele Deutsche ihre Kfz-Versicherung. Doch in diesem Jahr sind die Autofahrer wenig an neuen Versicherungen interessiert.

Die Bereitschaft zum Wechsel der Kfz-Versicherung ist in diesem Jahr gesunken. Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov zufolge wollten 2019 rund 22 Prozent der Deutschen bei einer anderen Assekuranz Kunde werden. Im Vorjahr waren es noch 23 Prozent.

Kfz-Versicherung: Vergleichen lohnt sich

Wichtigster Anstoß für den Wechselwunsch waren Vergleichsseiten im Internet, die bei 23 Prozent der Willigen die Hauptrolle spielten. Bekannte und Verwandte folgen mit 14 Prozent, 6 Prozent ließen sich von einem Vertreter locken. Insgesamt wurden rund 2.000 Erwachsene befragt.

Dabei lohnt sich ein Wechsel der Kfz-Versicherung in vielen Fällen - selbst bei günstigen Policen. Gerade im Oktober und November eines Jahres senken viele Versicherer noch einmal die Preise, um für nächstes Jahr möglichst viele Kunden an Land zu ziehen.

Lesen Sie hier: Autoversicherung - Wann ergibt Vollkasko keinen Sinn mehr?

So sparen auch Fahranfänger bei der Kfz-Versicherung

Auch als Fahranfänger lässt sich sparen: Wenn Sie Ihr Auto als Zweitwagen der Eltern versichern lassen und selbst als Mitfahrer eingetragen sind zum Beispiel. Zudem können Teilnehmer am begleitenden Fahren oder eines Fahrsicherheitstrainings ebenfalls einen günstigeren Tarif abstauben.

Achten Sie zudem beim Kauf eines Autos auf die Typklasse: Hierbei handelt es sich um einen Indexwert, nach dem Versicherer ihre Prämien berechnen. Je nach Modell können Versicherer Ihr Auto als risikobehafteter bewerten. Informieren Sie sich also vorher, wie das gewünschte Modell eingestuft ist.

Am 30. November eines jeden Jahres haben die meisten Autofahrer die Gelegenheit ihre alte Versicherung zu kündigen und sich eine neue, preiswertere zu suchen. Wenn Sie also Ihre Kfz-Versicherung wechseln wollen, müssen Sie länger warten. Nutzen Sie die Zeit und vergleichen Sie die vielen Anbieter. Bei einer neuen Kfz-Versicherung sollten Sie aber ein paar Punkte beachten.

Auch interessant: Kfz-Versicherung - Wann der Wechsel auch im Dezember noch möglich ist.

Holger Holzer/SP-X/anb

Warnleuchten im Auto und was sie bedeuten

Es blinkt und leuchtet: Was die Warnlampen - Kontrollleuchten im Auto bedeuten.
Es blinkt und leuchtet: Was die Warnlampen - Kontrollleuchten im Auto bedeuten.
Es blinkt und leuchtet: Was die Warnlampen - Kontrollleuchten im Auto bedeuten.
Es blinkt und leuchtet: Was die Warnlampen - Kontrollleuchten im Auto bedeuten.
Warnleuchten im Auto und was sie bedeuten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare