Beängstigender Trailer

Vierte Staffel "Riverdale" auf Netflix - Wird diese Hauptfigur sterben?

+
"Riverdale"-Fans müssen eventuell Abschied von einer Hauptfigur nehmen.

Im Internet spekulieren "Riverdale"-Fans, ob eine beliebte Hauptfigur bald den Serientod sterben wird. Der neue Trailer zur vierten Staffel scheint die böse Vorahnung zu bestätigen.

Wie erwartet, endete die dritte Staffel der Drama-Serie "Riverdale" mit einem ordentlichen Cliffhanger. Zwar konnten die vier Protagonisten um Archie Andrews den mysteriösen Gargoyle-König enttarnen, doch neue Gefahren bahnen sich bereits an. Zu allem Überfluss scheint ein Fanliebling bald nicht mehr mit von der Partie zu sein.

Wird diese "Riverdale"-Figur sterben?

Die Macher der Serie führten die Fans schon mehrmals in die Irre, wenn es um das Ableben von Hauptfiguren geht. So sah es zum Beispiel in der dritten Staffel ganz danach aus, als ob Archie endgültig das Zeitliche segnen würde. Er überlebte allerdings und die Zuschauer konnten noch einmal aufatmen.

Weniger Glück könnte jedoch ein anderer Charakter haben, nämlich Jughead Jones. Bereits das Finale der letzten Staffel deutete an, dass er in Gefahr oder sogar schon längst tot ist. Vor Kurzem erschien der Trailer zur vierten Staffel, der das Schlimmste zu bestätigen scheint. Dort suchen Archie, Betty, Veronica und die Polizei in einem Wald nach Jughead. Schauspieler Cole Sprouse taucht in machen Szenen des Trailers aber dennoch auf. Dabei könnte es sich aber lediglich um Flashbacks handeln.

Lesen Sie auch: "Riverdale": Schauspielerin Lili Reinhart äußert Prognose zum Ende der Serie.

Die Handlung der vierten Staffel

Ab dem 10. Oktober erscheint die erste Folge der neuen Staffel auf Netflix. Bis es soweit ist, bleibt den Fans nichts anderes übrig, als über den weiteren Handlungsverlauf zu spekulieren. Das Ende der vorangegangenen Staffel suggeriert allerdings, dass ein Mordfall im Vordergrund stehen könnte. In dieser letzten Szene verbrennen Archie, Betty und Veronica ihre blutigen Klamotten sowie Jugheads Mütze.

Weshalb sie so handeln und warum Jug nicht dabei ist, bleibt offen. Die drei Freunde sprechen jedoch über eine Tat, die auf keinen Fall auffliegen darf. Was haben sie also getan und warum fehlt Jughead? Mit einigen spannenden Mysterien geht "Riverdale" ab Oktober in eine neue Runde.

Auch interessant: "Riverdale"-Schock: Diese Hauptfigur verlässt demnächst die Serie.

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare