Leserreise

Talinn und Riga

+

Die einzigartige Reise zum Finnischen Meerbusen zeigt Ihnen die schönsten Städte des Baltikums mit einer vielfältigen Kultur sowie lebendigen Geschichte und unberührte Natur.

Sie beginnen die wunderschöne Reise in Tallin, der Hauptstadt Estlands. In der Hansestadt Tallinn wird eine mittelalterliche Kulisse im 21. Jahrhundert einen nachhaltigen Eindruck bei Ihnen hinterlassen. Wunderbare Naturwelten erwarten Sie in der Umgebung von Talinn. Zum Abschluss Ihrer faszinierenden und einmaligen Reise wird Sie der Jugendstil in der Hansestadt Riga verzaubern.

1. Tag, Donnerstag, 27.08.15 Frankfurt - Tallinn  Anreise zum Flughafen Frankfurt. Am frühen Abend Abflug mit AIR BALTIC via Riga nach Tallinn. Am späten Abend Ortszeit Ankunft. Bitte beachten Sie + 1 Stunde Zeitverschiebung. Transfer zum Hotel MY CITY in der Altstadt gelegen. Bei einem Begrüßungsdrink erhalten Sie Informationen für einen gelungenen Aufenthalt im Baltikum. www.mycityhotel.ee

2. Tag, Freitag, 28.08.15 Tallinn – Laheema Nationalpark (Ausflugspaket) Frühstück im Hotel. Danach geht es durch unberührte Landschaften zum Lahema Nationalpark. Das 70 km östlich von Tallinn gelegene Gebiet mit vielen Seen, Wäldern und einem Lehrpfad durch das Moor ist eine wahre landschaftliche Perle. Der größte Nationalpark Estlands umfasst 725 qkm. Sie besuchen die sehenswerten und restaurierten Gutshof-Freilichtmuseen Palmse und Sagadi. Rückkehr nach Tallinn am Nachmittag. Abendessen im Restaurant Peppersack Hotel.

3. Tag, Samstag, 29.08.15 Tallinn und Schloss Katharinenthal: Barocke Schönheiten (Ausflugspaket)  Frühstück im Hotel. Zuerst besuchen Sie das von Zar Peter dem Großen für seine Gattin Katharina errichtete einzigartige Barockschloss Katharinenthal (Kadriorg) des italienischen Architekten Niccolo Michetti. Vom ehemaligen Olympia-Gelände haben Sie einen schönen Rundblick über Tallinn, bevor der Stadtrundgang durch Tallinn beginnt, dessen historischer Stadtkern wie eine mittelalterliche Burg wirkt und nach umfassender Restaurierung zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie sehen die alte Stadtmauer mit ihren Türmen „Langer Hermann“ und „Dicke Margarete“, das Rathaus, die Domkirche sowie die Alexander-Newski-Kathedrale. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zu Ihrer Verfügung. Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in der Altstadt.

4. Tag, Sonntag, 30.08.15 Tallinn – Pärnu – Riga: Die schönste Perle im Baltikum  Frühstück im Hotel. Sie fahren entlang der Ostseeküste nach Riga. Unterwegs haben wir eine kurze Besichtigung des estnischen Badeort Pärnu mit seiner „Altstadt im Grünen“ vorgesehen. Während eines Stadtrundgang werden Sie das älteste Gebäude von Pärnu, den roten Turm, besichtigen, der einziges Zeugnis des alten, mittelalterlichen Befestigungssystems ist. Erkundet werden die Bastionen, Teile vom Schutzgraben Vallikar und das Tallinn Tor. Weiterfahrt nach Riga, wo Sie am Nachmittag eintreffen werden. Transfer zum Hotel AVALON, das im historischen Zentrum Rigas gelegen ist. Abendessen im Restaurant „Kalku Varti“. www.hotelavalon.eu

5. Tag, Montag, 31.08.15 Riga: Die schönste Perle im Baltikum (Ausflugspaket)  Frühstücksbüffet im Hotel. Sie beginnen mit der ausführlichen Stadterkundung von Riga mit wichtigen Kulturdenkmälern und Plätzen und fahren über die zentralen Boulevards mit Blick auf den Park des Stadtkanals, den Bastionenpark, Pulverturm, Nationaltheater und -oper, Kunstmuseum, Jugendstilhäuser vom Beginn des 20. Jh., Freiheitsdenkmal, Universität Lettlands und folgen dem Daugava- Fluss mit seinen vielen Brücken. Der anschließende Stadtrundgangs lässt Sie die Schönheit der alten Hansestadt entdecken: malerische alte Gassen mit Kopfsteinpflaster, Domkirche, alte Gildehäuser, Schwedentor, Architekturensemble „Drei Brüder“, St. Jakobskirche, Parlament und das alte Rigaer Schloss. Sehen Sie viele alte, aufwendig restaurierte Gebäude mit gemütlichen kleinen Restaurants, Cafés, Bars und Kunstgewerbeläden. Nach Ihrer Freizeit am Nachmittag Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt Rigas.

6. Tag, Dienstag, 01.09.15 Geschichte & Zukunft: Ethnografisches Museum und Jurmala (Ausflugspaket) Frühstückbüffet im Hotel. Beginn Ihres Ausflugs zum Ethnografischen Museum, ca. 14 km vom Zentrum Rigas am Ufer des Jugla-Sees, das 1924 gebaut wurde und zu den ältesten dieser Art in Europa gehört. Das Freilichtmuseum zählt 107 Häuser, die auf ca. 100 ha Territorium ausgestellt sind. Alte Bauern- und Fischerhäuser aus verschiedenen Gegenden Lettlands wurden hierher gebracht und mit historischen Gegenständen der Handwerker aus früheren Jahrhunderten ergänzt. Ein einmaliges Erlebnis! Weiterfahrt nach Jurmala, der größte Kurort des Baltikums, der seit langem durch seine natürlichen Heilfaktoren, das milde Klima, das Meer, die gesunde Luft, den Heilschlamm und seine Mineralquellen bekannt ist. Jurmala besteht aus 12 kleineren Siedlungen und zwei Städten, Sloka und Kerneri. Das Stadtbild wird durch die zu Anfang des vorigen Jahrhunderts erbauten Sommerhäuser aus Holz und die modernen Bauten der Kurhotels geprägt. Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt Rigas.

7. Tag, Mittwoch, 02.09.15 Riga: Imposantes Schloss Ruhenthal (Ausflugspaket) Frühstück im Hotel. Heute führt die Fahrt zum schönsten Meisterwerk der Barockarchitektur im Baltikum und „Versailles des Ostens“: Schloss Ruhenthal (Rundale), in der ersten Hälfte des 18. Jhd. von den berühmten italienischen Architekten geplant, die auch den St. Petersburger Winterpalast geschaffen haben. Das herrlich restaurierte Schloss ist mit alten Möbeln des 18. Jhds., vielen Gemälden und kostbarem Porzellan ausgestattet. Besonders eindrucksvoll sind der Goldene Saal, die Weiße Halle und das Schlafzimmer des Kurländischen Herzogs J.E. Biron. Hinter dem Schloss liegt ein riesiger wunderschöner französischer Park, früher mit 300.000 Linden verziert. Nach der Besichtigung kehren Sie nach Riga zurück und haben Gelegenheit zu eigenen Erkundungen in Riga bzw. für einen Schaufensterbummel oder einem Kaffeehausbesuch. Am Abend Abschiedsessen im Restaurant Salve in der Altstadt Rigas.

8. Tag, Donnerstag, 03.09.15 Riga – Frankfurt: Abschied vom Baltikum  Frühstück im Hotel. Danach Transfer zum Flughafen von Riga und Rückflug nach Frankfurt. Am späten Vormittag Ankunft in Frankfurt.

Hier steht Ihnen der Reiseverlauf als PDF zum Download bereit.

Hier finden Sie das Buchungsformular.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge mir Air Baltic von Frankfurt via Riga nach Tallinn und von Riga nach Frankfurt in der Touristenklasse
  • Freigepäck 23 kg
  • Flugsicherheitsgebühren, Flughafensteuern und Kerosinzuschläge
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/Bad, WC und Klimaanlage in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Komfortkategorie (****)
  • 7 x Frühstück teilweise Buffet
  • 5 x Abendessen gemäß Reiseverlauf
  • 1 x Abschiedsabendessen in Riga
  • Begrüßungsdrink in Talinn
  • Alle Transfers und Gepäcktransporte
  • Fahrt von Tallinn nach Riga mit Besichtigung von Pärnu
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  • NH-Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Reiseführer Baltikum

Reisepreise pro Person:

im Doppelzimmer           1.175,00 €

Einzelzimmerzuschlag        262,00 €

Mindesteilnehmerzahl   15 Personen

Ausflugspaket pro Person  286,00 €

Min. 10 Personen beim Ausflugspaket mit folgenden Leistungen: Ausflug Laheema Nationalpark inkl. Eintritt Gutshof Palmse und Gutshof Sagadi; Tallinn inkl. Eintritt Tallinner Dom und Schloss Kadriorg; Riga Stadtführung inkl. Eintritt Dom; Ausflug Etnographisches Freilichtmuseum und Jurmala inkl. Eintritt im Museum; Ausflug nach Rundale inkl. Eintritt.

Veranstalter: NEUE HORIZONTE

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare