Leserreise: 8-tägige Standortreise vom 22. bis 29. Oktober 2016

Frankreich-Korsika - Korsische Impressionen

+

Entdecken Sie die herbe Schönheit der kontrastreichen Mittelmeerinsel. Küsten- Panoramastraßen, majestätische Berge, urwüchsige Natur, weiße Kreidefelsen, vom Meer umspülte Festungen, rote Felslandschaften – die zahlreichen Höhepunkte Korsikas werden Sie verzaubern. 

REISEVERLAUF1. TAG • Deutschland – Korsika Flug von Frankfurt/M. nach Calvi oder Bastia auf Korsika. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Calvi/Umgebung Hier 7 Nächte. (A) 

2. TAG • Ausflugspaket: Calvi und die Balagne Calvi ist die Ortschaft Korsikas mit der kürzesten Entfernung zum französischen Festland. Die Stadt liegt an der Spitze einer wunderschönen Bucht, die sich am Ende eines langen Sandstrandes befi ndet. Die Geschichte Calvis ist eng mit der Geschichte Genuas verbunden, unter dessen Schutz sich die Stadt jahrhundertelang befand. Aus der genueser Zeit stammen die beeindruckende Zitadelle und die Überreste des Geburtshauses von Christoph Columbus. Neben den historischen Gebäuden sehen Sie auch den modernen Jachthafen. Anschließend geht es in die Balagne, die schon in der Römerzeit "Garten Korsikas" genannt wurde. Das grüne Hügelland der Insel ist bekannt für unzählige Olivenbäume und den Anbau von Feigen, Apfelsinen und Mandeln. Die Gegend wird auch als "Heilige Balagne" bezeichnet, da hier zahlreiche Kirchen und Klöster zu fi nden sind. Bei einer Rundfahrt sehen Sie viele kleine typische Dörfer wie z. B. Lumio, das wie ein Amphitheater angelegt ist, oder Cateri, mit seinen hohen Granithäusern und San Antonino mit einem herrlichen Ausblick über die ganze Balagne. (F, A) 

3. TAG • Ausflugspaket: Cap Corse Entlang der Nordküste fahren Sie durch die beeindruckende, macchiaüberwucherte Steinwüste „Désert des Agriates“ nach Saint Florent mit einer schmucken Altstadt. Weiter führt Sie Ihr Ausfl ug ans Cap Corse. Wie der Daumen einer Hand zeigt die 40 km lange Landzunge nach Norden. Landschaftlich spiegelt das Cap Corse die gesamte Insel in Kleinformat wider. Auf der Fahrt entdecken Sie traumhafte Buchten, reizvolle Strände und kleine Hafenorte. Vielerorts zeugen herrschaftliche Häuser vom ehemaligen Reichtum des Cap Corse. Ähnlich wie auf dem restlichen Korsika verläuft ein zentraler Gebirgskamm über das Cap, dessen höchster Berg mit 1.307 m der Monte Stello ist. (F, A) 

4. TAG • Zur freien Verfügung Genießen Sie einen freien Urlaubstag auf Korsika. Ihre örtliche Reiseleitung gibt Tipps und Anregungen. (F, A) 5. TAG • Ausfl ugspaket: Castagniccia Sie fahren in das grüne Herz Korsikas. Malerische alte Dörfer, prächtige Kirchen und dichte Kastanienwälder prägen das Bild der

5. TAG • Ausflugspaket: Castagniccia

Sie fahren in das grüne Herz Korsikas. Malerische alte Dörfer, prächtige Kirchen und dichte Kastanienwälder prägen das Bild der 

Castagniccia und zeugen vom ehemaligen Reichtum dieser Region. Noch heute wird hier die Kastanie geerntet und zu Mehl verarbeitet. Außerdem beheimaten die Kastanienwälder die Wildschweine, was den besonderen Geschmack des korsischen Schinken ausmacht. Ihre Rundfahrt führt Sie durch das bislang unentdeckte Hinterland. Am ehemaligen Konvent vorbei erreichen Sie Piedicroce. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick über das Orezza-Tal. (F, A) 

6. TAG • Ausflugspaket:“ Les Calanches“ Heute lernen Sie die spektakulärsten Landschaften Korsikas kennen. Sie durchfahren die Schluchtstrecke „Scala di Santa Regina“. Diese war lange Zeit nur über einen Hirtenpfad erreichbar und zahlreiche Märchen und Sagen entstammen dieser Region. Über den Pass „Col de Verghio“, den höchsten der Insel, erreichen Sie die Spelunca-Schlucht und schließlich Porto am malerischen Golf von Porto. Das freundliche Seebad Porto ist bekannt für seine traumhaft schönen Sonnenuntergänge und seinen quadratischen Genueserturm, der seit vier Jahrhunderten das Meer überwacht. Die anschließende Fahrt durch „Les Calanches“ ist ein Höhepunkt des Tages. Die Calanches sind eine erstaunliche Felslandschaft aus Granit, deren Skulpturen, je nach Tageszeit, Farbtöne von Orange bis Rot annehmen. Diese Felsformationen haben durch die Winderosion die Formen von Tieren, Bäumen, Pfl anzen, Teufeln mit Hörnern und Riesenvögeln angenommen. Auf landschaftlich schöner Strecke fahren Sie durch das Inselinnere zurück zum Hotel. (F, A) 

7. TAG • Zusatzausflug: Bootsausflug zum UNESCO-Welterbe La Scandola Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie bei diesem halbtägigen Bootsausfl ug Korsikas unberührte Küste: La Scandola mit seinen grandiosen Felswänden, die von Land aus völlig unzugänglich sind. Das Naturschutzgebiet am Golf von Girolata wurde von der UNESCO zum Welterbe ernannt und ist ein ökologisches Paradies mit einer außergewöhnlichen Tier- und Pfl anzenwelt. (F, A) 8. TAG • Korsika – Deutschland Nach dem Frühstück Transfer nach Calvi und Rückfl ug nach Frankfurt/M. (F)

ABKÜRZUNGEN F = Frühstück, A = Abendessen 

IHR HOTEL Hotel Saint Christophe ***, Calvi Mit der Zitadelle als Wächterin und dem Meer zu seinen Füßen bietet Ihnen das Hotel Saint Christophe einen einzigartigen Ausblick. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Panoramablick, Klimaanlage, Gartenanlage und Swimmingpool. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad oder  Dusche/WC, Föhn, Loggia, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Safe und Klimaanlage. 

Die Kategorie des Hotels entspricht der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtung teilweise gegen Gebühr. Hoteländerung vorbehalten. 

AN- UND ABREISE
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden. 

ABFLUGHAFEN Frankfurt/M. 

REISETERMIN 22.10. bis 29.10.2016

Reisepreis im Doppelzimmer ab € 999,-

Reisepreis im Einzelzimmer ab € 1.299,-

MINDESTTEILNEHMERZAHL Grundprogramm und Ausflugspaket 30 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden). Die Gesamtmindestteilnehmerzahl für den Charterfl ug beträgt 100 Personen. 


EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

· Rail & Fly 2. Klasse ab/bis DB-Heimatbahnhof 

· DERTOUR-Sonderflug von Frankfurt/M. nach Calvi/Bastia und zurück inkl. Gebühren (Stand: 1/2016) 

· Transfers lt. Reiseverlauf 

· 7 Nächte im guten Mittelklassehotel in Calvi oder Umgebung 

· 7 x Halbpension im Hotel oder nahe gelegenen Restaurant 

· örtliche, deutschsprechende Reiseleitung 

· Informationsmaterial und Reiseführer 

AUSFLUGSPAKET (ZUSÄTZLICH BUCHBAR) 

· Calvi und die Balagne, ganztägig 

· Cap Corse, ganztägig 

· Castagniccia, ganztägig 

· „Les Calanches“, ganztägig 

· örtliche, deutschsprechende Reiseleitung 

NICHT EINGESCHLOSSEN 

· Getränke und Trinkgelder 

· persönliche Ausgaben 

· Reiseversicherungen 

· Eintrittsgelder 

· Zusatzausflug La Scandola 


PROGRAMM Die Durchführung der Ausflüge erfolgt durch die örtliche Agentur. Unsere Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Programm ohne Änderungen und Abweichungen durchzuführen. Die Reihenfolge der hier beschriebenen Ausfl üge muss jedoch nicht mit der tatsächlichen Reihenfolge übereinstimmen. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

Hier können Sie sich das Anmeldeformular downloaden und ausdrucken

Für welche aktuelle Leserreise interessieren Sie sich und möchten nähere Informationen?

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare