Fahrradfahrer schwer verletzt

Sturz nach Zusammenstoß mit einem Reh?

Schaafheim - Vermutlich, weil er mit einem Reh zusammengestoßen ist, stürzt ein 47-jähriger Schaafheimer in der Nacht zu Dienstag auf der K106 mit seinem Mountainbike und verletzt sich dabei schwer. Er war von Radheim Richtung Schaafheim unterwegs gewesen.

Kurz nach Mitternacht findet ein auf der Kreisstraße vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer den gestürzten Schaafheimer und verständigt Rettungsdienst und Polizei, wie Letztere mitteilt. Der 47-Jährige wird in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße 106 ist für die Dauer der Unfallaufnahme für rund zwei Stunden voll gesperrt. Zudem wird ein Sachverständiger hinzugezogen, um ein eventuelles Fremdverschulden ausschließen zu können. Die Ermittlungen dauern an, so die Polizei. (nl)

200 Jahre Fahrrad - Von der Karbid-Funzel zum Carbonrad

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion