Änderungen auf einigen Routen

Babenhausen (st) ‐ Die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsgesellschaft (Dadina) ändert ab Montag, 20. September, die Fahrpläne auf einigen Buslinien im Landkreis, auch im Schülerverkehr. Damit reagiert die Nahverkehrsorganisation auf die ersten Betriebserfahrungen mit den neu strukturierten Fahrplänen.

Im Bereich von Babenhausen gibt es folgende Änderungen: Die Fahrt ab „Mosbach Raiffeisenbank“ um 6.52 Uhr nach Schaafheim entfällt. Neu sind dagegen die Touren ab „Babenhausen Bahnhof“ um 7.20 Uhr nach Mosbach sowie ab „Mosbach Lindenfeldschule“ um 7.45 Uhr nach Schaafheim.

Linie K 65(Babenhausen Bahnhof – Sickenhofen – Hergershausen – Harpertshausen – Langstadt – Schaafheim Sporthalle). Die Fahrt ab „Babenhausen Bahnhof“ um 7.32 Uhr verkehrt drei Minuten später und bedient zusätzlich Hergershausen und Sickenhofen.

Die Tour ab „Babenhausen Bahnhoff“ um 7.35 Uhr nach Hergershausen wird gestrichen, ebenso ab „Hergershausen Schule“ um 7.45 Uhr nach Babenhausen. Der Bus von der „Schaafheimer Lindenstraße“ um 7.56 Uhr nach Babenhausen startet neu an der Haltestelle „Schaafheim Apotheke“ um 7.57 Uhr.

Weitere Auskünfte erteilen die RMV-Mobilitätszentrale Darmstadt, Tel.: 06151 3605151, die Dadina-Geschäftsstelle, Tel.: 06151 360510, oder sind auf der Internetseite Dadina abrufbar.Linie K 86(Babenhausen Bahnhof – Harreshausen – Rodgau-Dudenhofen Bahnhof). Die Fahrt ab „Harreshausen“ um 7.18 Uhr nach Babenhausen entfällt und die Tour ab „Babenhausen Aschaffenburger Straße“ um 8.05 Uhr nach Babenhausen verkehrt zehn Minuten später und endet an der Haltestelle „Babenhausen Bahnhof“. Dort besteht in Fahrtrichtung Offene Schule Anschluss an die Linie K 65 ab „Schaafheim Apotheke“ um 7.57 Uhr nach Babenhausen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare