Zwischen Babenhausen und Dieburg

B26 ein weiteres Mal gesperrt

Babenhausen - Nachdem die Bundesstraße 26 zwischen Babenhausen und Dieburg aufgrund Deckenerneuerungen bereits fünfmal voll gesperrt war, folgt an diesem Wochenende eine sechste Sperrung zwischen der Abzweigung Südring in Babenhausen und der Sachsenhäuser Straße bei Sickenhofen.

Die Vollsperrung beginnt am Freitag gegen 19 Uhr und dauert voraussichtlich bis Montagmorgen 5 Uhr. Der jetzige Streckenabschnitt war ursprünglich in der Gesamtmaßnahme nicht vorgesehen. Im Rahmen der geplanten Arbeiten wurden jedoch auch dort tief greifende Schäden in der Fahrbahn festgestellt. Aufgrund dessen und angesichts günstiger Rahmenbedingungen wurde daher in Abstimmung mit der Baufirma die Erweiterung der Maßnahme um diesen Streckenabschnitt vereinbart.

Die Umleitung des Verkehrs verläuft ab Babenhausen über die Edmund-Lang-Straße, die L 3065 bis Langstadt und die K 108 über Harpertshausen zurück zur B 26 und umgekehrt.

Im Zuge der Bauarbeiten erfolgt auf der Strecke zwischen dem Dieburger Dreieck und der Abzweigung zur Kreisstraße K 183 bei Sickenhofen eine Deckenerneuerung der schadhaften Fahrbahn. Mit dem nun kommenden sechsten Abschnitt wird damit diese Baumaßnahme fertiggestellt. Weitere Informationen unter www.mobil.hessen.de. (lahe)

Apps fürs Auto: Diese digitalen Helfer sind wirklich nützlich

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare