Sportstätte und Ausflugsziel

+
Christian Zahn (RFV Schaafheim) kam bei der Springprüfung in der Klasse M** auf die ersten beiden Plätze.

Babenhausen (ula) - Der Countdown lief. Nicht nur für Ross und Reiter kam es am Montag beim 34. Babenhäuser Reitturnier zum spannenden sportlichen Filnale.

Beim S-Springen packten auch die unermüdlichen Turnierhelfer eines 200-köpfigen Helferkaders noch einmal kräftig zu, um mehreren hundert Gästen einen schönen Abschluss zu gestalten. Mit dem traditionellen Spanferkelessen war insbesondere das Küchenteam herausgefordert, das viele hungrige Gäste bewirtete.

Während des Wettstreits im Springparcours stimmten bereits die Musiker des Blasorchesters Babenhausen ihre Instrumente: Sie gestalteten auch diesmal den musikalischen Zapfenstreich.

Bilder vom Reitturnier

Reitturnier an der Schwedenschanz

„Vielen Dank für vier Tage sportliches Miteinander“, sagte Ingo Dries, der mit Manfred Willand die Großveranstaltung leitete, den ambitionierten Wertungsrichtern. 33 Prüfungen in Dessur und Springen, über 1600 Starts, 600 teilnehmende Pferde – die Größenordnung eines der traditionsreichsten Turniere im südhessischen Raum hatte in seiner 34. Auflage neue Dimensionen angenommen. Es sei eine große Aufgabe für alle, die Veranstaltung zu stemmen, so Vereinschef Manfred Willand, der dem 300-köpfigen Verein seit vielen Jahren vorsteht. Aber: Auch eine Chance, die idyllische Anlage an der Schwedenschanze sowohl als Sportstätte als auch Ausflugsziel für die ganze Familie in Schuss zu halten.

Die Ergebnisse für Babenhausens Reiter:

Reiter Wettbewerb (1. Abt.)

2. Carla Simon (RFV Babenhausen e.V.) auf Lorbas 198 - 7.20

Reiter Wettbewerb (4. Abt.)

1. Nina Humbert (RFV Babenhausen e.V.) auf Ninia 11 - 7.30

2. Daniela Hiemenz (RFV Babenhausen e.V.) auf Jade vom Breuberg - 7.20

3. Sophie Fleckenstein (RFV Schaafheim) auf Bingo 163 - 7.10

Reiter Wettbewerb (5. Abt.)

1. Katharina Geißler (RFV Babenhausen e.V.) auf Don’t forget me 7 - 7.00

3. Julia Sturm (Reit-Club im Eichen e.V.) auf Touch Noire - 6.80

Stilspringprüfung Kl.E

2. Hannah Heider (RFV Babenhausen e.V.) auf Pedro 961 - 8.00

Dressurreiterprüfung Kl.L (1. Abt.)

1. Monika Ellermann (RC im Eichen e.V.) auf Rosier Royal - 6.70

Dressurprüfung Kl.A** (2. Abt.)

1. Hannah Heider (RFV Babenhausen e.V.) auf Pedro 961 - 7.00

Stilspringprüfung Kl.A* m. Standardanforderungen

1. Michel Eger (RSG Fasanenhof e.V.) auf Winny 166 - 7.80

2. Kyra Geißler (RFV Babenhausen e.V.) auf Corlando 51 - 7.40

3. Carmen Heider (RFV Babenhausen e.V.) auf Baccardi 26 - 7.30

Stilspringprüfung Kl.A* für den KRB Darmstadt-Dieburg (1. Abt.)

1. Marielle Franziska Guba (RC im Eichen e.V.) auf Deskada - 8.10

2. Sina Nouri (RC im Eichen e.V.) auf Walencia 25 - 8.0

Punktespringprüfung Kl.M* (1. Abt.)

1. Marcus Wagner (RFV Großostheim e.V.) auf Sydney 243 - 65.00 / 54.47

2. Esther-Sophie Wogatzke (RFV Babenhausen e.V.) auf Life Time 7 - 65.00 / 67.08

Springprüfung Kl.M** mit Siegerrunde (2. Abt.)

1. Christian Zahn (RFV Schaafheim) auf Goldmarie L - 0.00 / 31.97

2. Christian Zahn (RFV Schaafheim) auf Nelda 3 - 0.00 / 32.66.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare