Gut betreut vor und nach Unterricht

+
Die BDP-Kinderkiste ist seit 20 Jahren eine beliebte Einrichtung. Zur Jubiläumsfeier sind auch alle Ehemaligen gerne gesehene Gäste. Auch Ausflüge gehören zum Programm der Kinderkiste.

Babenhausen - Familien eine verbesserte soziale Infrastruktur mit dem Schuleintritt ihres Nachwuchses ermöglichen und somit ergänzend ein verlässliches und pädagogisch qualifiziertes Bildungs- und Erziehungsangebot machen: Das war vor 20 Jahren die Intention der BDP-Kinderkiste in Babenhausen.

Das Betreuungsangebot bezog sich auf Kinder der Schule im Kirchgarten und der Eduard-Flanagan-Schule. Träger der Jugendhilfeeinrichtung ist der Bund Deutscher Pfadfinder, Landesverband Hessen. Die Kinderkiste – mit den Bausteinen Hort und Betreuende Grundschule – schafft Möglichkeiten, Mädchen und Jungs in einen Lern-, Spiel-, Bildungs- und Erfahrungsprozess einzubinden, der die schulische, persönliche und soziale Entwicklung fördert. Im Miteinander lernen die Kinder Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu übernehmen. Sie bietet für Eltern ein pädagogisch qualifiziertes, verlässliches Betreuungsangebot vor und nach der Schule, auch zu unterrichtsfreien Zeiten und in den Ferien. Derzeit besuchen 83 Kinder die Einrichtung.

Nach dem Beginn unter „fremden Dächern“ in der ehemaligen Sozialstation in der Bürgermeister-Rühl-Straße wurde das Gebäude in der Martin-Luther-Straße zur Verfügung gestellt und durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern nutzbar gemacht. Es begann eine schöne, manchmal für Betroffene, Mitarbeitende oder Kinder auch schwierige und doch immer Hoffnung gebende Zeit, wie die Mitarbeiter sagen.

Dank an die Weggefährten

Mit einer Jubiläumsfeier am morgigen Samstag, 27. September, möchte sich die Kinderkiste zu ihrem 20. Jubiläum am Standort Babenhausen bei allen Weggefährten bedanken. Willkommen sind alle ehemaligen und aktuellen Kinder und deren Angehörige inklusive allem mittlerweile entstandenem Nachwuchs, alle Partner aus den Jugendämtern, Schulen, Politik und anderen Institutionen, sowie alle Unterstützer und Spender. Ein kleines feierliches Programm begleitet alle Angebote und es gibt Gelegenheit, sich gegenseitig wieder zu sehen oder kennen zu lernen. Für Fragen rund um die Einrichtung stehen die Mitarbeiter zur Verfügung.

Gefeiert wird von 14 bis 20 Uhr im Außengelände in der Martin-Luther-Straße 9a in Babenhausen. Neben kulinarischen Angeboten geben die Betreuer über einzelne Spiele und offene Türen einen Einblick in ihre Arbeit. Nach den Grußworten setzen die Hauptpersonen, die Kinder, den Nachmittag fort. Sie freuen sich schon, ihre Ergebnisse des Musik- und Theaterprojektes präsentieren zu können. Für abwechslungsreiche Aktionen sorgt ein Spieleparcours, der von den Kindern und ihren Eltern ausprobiert werden kann. Eine ehemalige Mitarbeiterin bietet eine Kinderschminkecke an. Die gemütliche Jurte wird als Märchenzelt gestaltet, darin werden Geschichten vorgelesen.

Eine Kaffee- und Kuchentheke wird es ebenso geben wie Steaks und Würstchen vom Grill, dazu kalte Getränke. Ein besonderes Schmankerl ist Live-Musik mit Anja, begleitet von der Band Funhouse.

Kontakt: BDP-Kinderkiste, E-Mail: bdp-kinderkiste@t-online.de oder 06073/4441, www.kinderkiste.org

(st)

Quelle: op-online.de

Kommentare