Orga-Team hat viel gelernt

„Seebeben“ 2019 in Babenhausen: Alle Infos zur Party

+
Party-Time: Tausende kamen im vergangenen Jahr zum Sickenhöfer See und feierten kräftig ab.

Sommerzeit mit coolen Beats an einer Top-Location – seit die Handballer der SG Rot-Weiss am Sickenhöfer See 2009 erstmals das Seebeben ausriefen, besitzt die Stadt eine Veranstaltung ganz besonderer Klasse.

Babenhausen – In diesem Jahr vibriert das Gewässer vom 1. bis zum 3. August zum elften Mal. „Uns ist noch gut in Erinnerung, als wir für das allererste Beben binnen sechs Wochen alles organisiert haben. Freitags gab es einen DJ, samstags lokale Newcomer-Bands, die fast alle ohne Gage spielten“, blickt Wolfgang Kettler vom Orga-Team zurück.

Seitdem ist die Veranstaltung immer weiter gewachsen und professioneller geworden: Mittlerweile geht man über drei Tage und statt unbekannter Bühnenakteure versprühen namhafte Gäste Zugkraft. In dieses Jahr stehen am Freitagabend gleich vier DJ‘s auf der Hauptbühne und beglücken das Party-Volk mit fetzigen Elektro-Beats. Zwei weitere (Ray-D und VIM) bedienen auf der Circus-Stage die Black-Music-Fans.

„Seebeben“ 2019 mit Mashup Germany, David Puentez und Deniz Koyu

Mashup Germany, David Puentez und Deniz Koyu lauten die großen Namen auf der Hauptbühne, wobei letzterer von 23.45 bis 1.15 Uhr als Höhepunkt einheizt. Der gebürtige Bochumer steht weltweit am Plattenteller und war auch schon bei „Tomorrowland“ in Belgien gefragt. Während Deniz Koyu seine Premiere beim Seebeben angeht, haben Mashup Germany und David Puentez dort schon erfolgreich ihre Visitenkarten abgegeben. Dass sie nun von 21 Uhr bis 23.45 hintereinander auftreten, spricht für die Entwicklung der Veranstaltung: Stellten beide in der Vergangenheit die alleinige Attraktion des Abends dar, zaubern die Organisatoren 2019 gleich mehrere DJ‘s ersten Ranges aus dem Hut. „Aus diesem Grund existiert zum ersten Mal ein genauer Zeitplan“, erläutert Kettler zum Spektakel, das mit dem Aufwärmen von DJ Rino um 19 Uhr anläuft.

Das Orga-Team der Handballer hat das Programm fürs Seebeben 2019 geschnürt.

Das Seebeben legt bereits am Donnerstag mit der After-Work-Party los. Dafür wurden ab 19 Uhr „Badekapp“ verpflichtet, ab 21.30 Uhr spielen die Lokalmatadoren der Street Live Family auf. Nach dem Freitag mit DJ-Musik für das jüngere und junggebliebene Publikum stehen am Samstag zwei bei den Besuchern beliebte Bands auf dem Programm. Neu ist „Strandakustik“ (ab 19.30 Uhr), die mit ihrer Musik Bilder von Urlaub und Strand im Kopf erzeugen. Bereits Bekannte sind die Trendmusiker von „So Green“. Sie geben ab 22 Gas.

Der Samstagmorgen und -nachmittag lädt zum Baden am See ein, der sonst gesperrt ist. Bei freiem Eintritt hält das Angebot von 11 bis 18 Uhr besonders für Familien allerlei Spaß parat. Parallel gibt es einen Biergarten samt Blasmusik und das beliebte Beachvolleyball-Turnier für Jedermann. Diesmal sind zwei Spielfelder angedacht um den Zeitdruck mit Blick auf das Abendprogramm zu mildern.

Neu beim „Seebeben“: Drei Sonderbuslinien

Eine weitere große Neuerung wartet beim Seebeben abseits der Bühne: So werden gleich drei Sonderbuslinien eingerichtet, die Festivalbesucher aus der Umgebung bequem an den See und zurückbringen. Gefahren wird freitags und samstags. Im vergangenen Jahr war dies nur freitags der Fall. Die drei Shuttle-Linien bedienen die Strecken Dieburg-Münster-Eppertshausen-Hergershausen, Groß/Klein-Umstadt-Langstadt-Schlierbach-Schaafheim sowie Rodgau-Seligenstadt-Mainhausen-Babenhausen (Bahnhof).

Bilder: Seebeben in Sickenhofen

In Rodgau besteht Anschluss an die S-Bahn ins gesamte Rhein-Main-Gebiet. Mit den Shuttle-Bussen machen sich die Handballer für mehr Sicherheit stark. Ein Thema, das ihnen sehr am Herzen liegt. So wurde das gesamte Sicherheitskonzept am Eingang als auch beim Zustieg zu den Shuttles erweitert. Die Hinfahrt ist frei, die Rückfahrt kostet 4 Euro. Tickets gibt’s vorab auf der Homepage oder an der Abend- und Bonkasse. Auch eine Schlechtwettergarantie gehört zum Beben: Das große Zirkuszelt mit zweiter Bühne macht es möglich, dass sich bei jeder Witterung ungetrübt feiern lässt.

„Seebeben“ 2019 in Babenhausen: Preise unverändert

Mit dem nunmehr 11. Seebeben hat das Orga-Team von Rot-Weiss erneut ein Party-Paket erster Güte geschnürt, das für alle Generationen etwas bereithält. Dazu passt die gute Nachricht, dass die Preise unverändert bleiben. Das Tagesticket für Samstag und Sonntag kostet im Vorverkauf je 12 Euro (Abendkasse 15 Euro, After-Work-Ticket 5 Euro (Abendkasse 8 Euro). Das Wochenendticket ist für 24 Euro zu haben. Vorverkauft in der Bücherei Auslese in Babenhausen, im Naschlabor in Groß-Umstadt und freilich im Internet.

Am Samstagabend krönt das Beachfestival wie gewohnt ein großes Höhenfeuerwerk über dem See. Läuft alles nach Plan, dürften sich dabei wie in den vergangenen Jahren Besucher in den Armen liegen und die einzigartige Atmosphäre genießen.

Michael Just

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare