Betrunken über zwei Verkehrsinseln gebrettert

Babenhausen - Betrunken und ohne Führerschein hat sich ein 50 Jahre alter Eppertshäuser mit ein paar Babenhäuser Verkehrsinseln angelegt. Von Alexander Klug

Gestern Früh um 1.55 Uhr war er mit seinem Auto auf der Bouxwiller Straße von der Stadtmitte Richtung Rodgau unterwegs und sah nicht ein, dem Verlauf der Straße um den Kreisverkehr an der Frankfurter Straße/VDO-Straße zu folgen, sondern fuhr geradeaus über die dortigen Verkehrsinseln. Das hatte Folgen: Dabei beschädigte er sowohl seinen Wagen als auch zwei der Verkehrszeichen – am Auto wurde die Ölwanne abgerissen, so dass das gesamte Motoröl auslief. Darum musste sich die Babenhäuser Feuerwehr kümmern und es beseitigen. Es entstand ein Schaden von 6 250 Euro. Da der Autofahrer offenkundig unter Alkoholeinwirkung stand, führte die Polizei eine Blutentnahme durch.

Quelle: op-online.de

Kommentare