Broschüre als Einstieg in den Bürgerhaushalt

Babenhausen - (st) Wozu verwendet die Stadt das Steuergeld ihrer Bürger? Wie sieht die finanzielle Lage aus? Fragen wie diese werden in einer Informationsschrift zum städtischen Haushalt beantwortet, die Bürgermeisterin Gabi Coutandin erstmals herausgegeben hat. „Ihre Stadt - Ihr Geld“ titelt die Broschüre, und man sieht schon auf der ersten Seite, dass es um viel Geld geht.

Zu der seit Jahren problematischen Haushaltssituation kommen nun noch die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf uns zu. Einkommens- und Gewerbesteuerverluste und Kürzungen von Landesmitteln werden weitere Finanzlöcher reißen. Da gehört es sich gegenüber den Bürgern, Einnahmen und Ausgaben für Verwaltung und Investitionen offen zu legen“, so Coutandin.

Farbige Grafiken veranschaulichen die Darstellung der Zahlenreihen und erleichtern den Überblick. Auch der Finanzplanung des Eigenbetriebs ist eine Seite gewidmet.

Die Verwaltungschefin will die Broschüre als Einstieg in das Thema Bürgerhaushalt verstanden wissen. Neben der Bekanntgabe der Zahlen soll der Dialog zwischen Einwohnerschaft, Politik und Verwaltung intensiviert werden. Die Politik soll Entscheidungshilfen durch Bürgerbeteiligung erhalten. Im nächsten Jahr soll - wie im benachbarten Groß-Umstadt - ein Bürgertag zum Haushalt durchgeführt werden.

Die Broschüre liegt ab nächster Woche im städtischen i-Punkt aus und ist auch im auf der Homepage der Stadt zu sehen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare