Brutale Diebe

Spur der Verwüstung bei Feuerwehren hinterlassen

+

Babenhausen/Eppertshausen - Diebe sind am Wochenende sowohl in das Feuerwehrhaus von Sickenhofen als auch in das von Eppertshausen gelangt und haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Wie die Polizei heute berichtet, gingen die Täter sowohl in Babenhausen, als auch in Eppertshausen auf ihrem Beutezug mit großer Brutalität vor und richteten einen hohen Schaden an. Schlösser und Türen wurden aufgebrochen und nahezu alle Räume der Feuerwehren durchwühlt. Der angerichtete Schaden wird auf mindestens 6000 Euro geschätzt.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Brachiale Diebe im Feuerwehrhaus

Was die Kriminellen im Einzelnen entwendet haben, steht noch nicht fest. Nach ersten Ermittlungen wurden Bargeld, eine Kamera und ein hydraulisches Türöffnungsgerät entwendet. In Eppertshausen sind die Kriminellen Samstagnacht zwischen 0.15 Uhr und 9 Uhr in das Feuerwehrhaus gelangt. In Sickenhofen wurde der Einbruch am Sonntagabend gegen 18 Uhr bemerkt. Die Polizei in Dieburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern und Einbrüchen geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

Feuerwehr und Katastrophenschutz im Einsatz

Feuerwehr und Katastrophenschutz im Einsatz 

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion