Tür aufgehebelt, Rubbellose geklaut

Babenhausen (ale) - Mit einem großen Stein hat am Donnerstag ein Einbrecher die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses in der Ziegelhüttenstraße in Babenhausen eingeworfen.

Der Täter, dessen Abdrücke im Schnee deutlich zu erkennen waren, änderte dann aber offenbar seinen Plan, schreibt die Polzei, und folgte seinen eigenen Spuren ohne Eile auf die Straße zurück. Warum der Unbekannte sein Vorhaben nicht verfolgte, ist unklar. Die Tatzeit lag zwischen 8 und 18 Uhr. Eine Befragung von Anwohnern um den Tatort brachte keine weiteren Erkenntnisse.

Rubbellose hatten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag aus einem Geschäft in der Flughafenstraße erbeutet. Die Täter hatten mit Brachialgewalt eine Eingangstür aufgebrochen und waren mit ihrer Beute unerkannt entkommen. Der Schaden liegt bei rund 3.300 Euro. Ebenfalls in Griesheim drangen in derselben Nacht Einbrecher in eine Firma in der Feldstraße ein. Sie stahlen einen Computer, einen Fotoapparat und einen Receiver. Sie hatten zuvor eine Metalltür aufgehebelt.

Aus einem Bürocontainer eines Dieburger Freizeitgeländes haben in der Nacht zum Donnerstag Unbekannte Bargeld, ein Ladegerät und eine Flasche Wein gestohlen. Der Schaden: etwa einhundert Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Gabi-Schoenemann / Pixelio.de

Kommentare