Einkaufen bei Kerzenschein

+
Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet Schöner shoppen: Erstmals lädt der Gewerbeverein zu einer „Nacht der Lichter“ in der Bummelgass´ ein. Frank Zick bei einem Tischzauber im Eiscafé. Auch er wird bei der „Nacht der Lichter“ dabei sein.

Babenhausen - Schöner shoppen: Erstmals lädt der Gewerbeverein zu einer „Nacht der Lichter“ in der Bummelgass´ ein.

Einkaufen, ein Glas Wein trinken, sich unterhalten - so kann ein typischer Donnerstagnachmittag ablaufen, sofern man den Wochenmarkt am Rathaus besucht. Oft genug dehnt sich der Nachmittag bis in den Abend. Am 6. November wird alles etwas anders sein - und attraktiver. Erstmals veranstaltet der Gewerbeverein eine „Nacht der Lichter“ in der Bummelgass´. Die Anwohner und Geschäftsleute entlang der Einkaufsmeile verwandeln an diesem Abend die Straße in ein Lichtermeer aus Kerzen. Alles soll schön illuminiert sein. Neben den Marktständen, die an diesem Donnerstag natürlich ebenfalls bis um 22 Uhr ihre Waren und Kulinarisches anbieten, haben auch die Gewerbetreibenden entlang der Bummelgass´ an diesem Tag bis um zehn geöffnet. Zum Konzept dieses Abends gehört es, dass die Geschäftsleute - so es denn die räumlichen Gegebenheiten erlauben - noch Teile ihrer Ladenfläche für weitere Gewerbetreibende aus Babenhausen und den Ortsteilen zu Verfügung stellen und so durch die Möglichkeit eines „Shop im Shop“ die Auswahl und das Angebot für alle Besucher noch erweitert wird.

Die kleinen Besucher haben an diesem Abend die Gelegenheit, die für den St.-Martins-Umzug gebastelten Laternen bereits zu zeigen und mit ihren Lichtern zu einer tollen Atmosphäre beizutragen. Auch an das leibliche Wohl der Besucher wird gedacht. Die Gaststätten lassen sich ein paar besondere Schmankerl einfallen, es wird zusätzlich einen Stand mit Flammkuchen geben, Crepes werden zubereitet, Glühwein und heiße Schokolade zum Genießen angeboten. Offizieller Beginn der „Nacht der Lichter“ ist um 18 Uhr, wobei die Geschäfte bereits tagsüber ihre üblichen Öffnungszeiten haben.

Altstadtfest in Babenhausen

35. Auflage des traditionellen Altstadtfests

Wer möchte, der kann sich um 20 Uhr dem Nachtwächter anschließen. Er wird zu einem kleinen Rundgang durch die ansprechende Altstadt einladen (Dauer etwa eine Stunde), bei der ebenfalls das Thema Licht eine Rolle spielt. Erfreuen können sich die Gäste auch an den Illusionen und Tricks des Zauberers Frank Zick.

st

Quelle: op-online.de

Kommentare