Eislauf-Spaß in Aschaffenburg

Babenhausen (st) ‐ Die Kinder- und Jugendförderung lädt Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zu einem eisigen und erlebnisreichen Nachmittag in die Eissporthalle nach Aschaffenburg ein.

Dort wartet eine 30 x 60 Meter große Eisfläche, die zum Schlittschuh laufen und Pirouetten drehen einlädt. Dabei ist Spaß garantiert!

Auch „Eislaufneulinge“ werden an diesem winterlichen Erlebnis nicht zu kurz kommen, da vom Betreuerteam Hilfestellung angeboten werden kann.

Für die nötige Stärkung sollten die Kinder an diesem Tag ein „Lunchpaket“ und Getränke zur Verpflegung bei sich haben. Auch wird empfohlen, den Kindern etwas Taschengeld mitzugeben, da sich in der Eissporthalle auch ein Kiosk befindet.

Treffpunkt ist am Samstag, 19. Februar, um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Kinder- und Jugendzentrum. Von dort aus wird mit Kleinbussen die Eissporthalle Aschaffenburg angesteuert. Gegen 15 Uhr werden die jungen Eiskunstläufer wieder zurück in Babenhausen sein.

Für den Eintritt, die Ausleihgebühr für Schlittschuhe und die Fahrtkosten wird ein Teilnahmebeitrag von acht Euro erhoben. Dieser ist zusammen mit der Anmeldung bis Montag, 14. Februar, bei der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen in der Bürgermeister-Rühl-Straße 6 abzugeben.

Weitere Informationen und Anmeldungen sind bei der Kinder- und Jugendförderung, Diplom-Sozialpädagogin Ina Hildwein unter Tel.:  06073 712149 oder 687212 oder via E-Mail erhältlich:

ina.hildwein@babenhau sen.de

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare