Narren übernehmen die Macht

Rathaussturm in Babenhausen: Bilder

Rathaussturm in Babenhausen
1 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
2 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
3 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
4 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
5 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
6 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
7 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
8 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.
Rathaussturm in Babenhausen
9 von 38
Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten Geduld. Das ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.

Beim Rathaussturm brauchten die Karnevalisten diesmal Geduld, das vermeintliche Bollwerk samt Schlüssel und Schatulle für die närrischen Tage in die Hand zu bekommen. Da ist verständlich: Der Einzug von Bürgermeister Achim Knoke in sein Amt liegt gerademal ein Jahr zurück. Da lässt man sich nur ungern von seiner Arbeit vertreiben.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare