Feiern mit Kapellen, Krug, Oldies und Fahrzeugshow

Babenhausen - Das DRK Babenhausen lädt für Samstag, 25. April, um 20 Uhr zur akademischen Feier zu seinem 100. Geburtstag in die Stadthalle ein – es stehen Ehrungen und ein buntes Programm rund ums Rote Kreuz an. Von Alexander Klug

Die musikalische Umrahmung des Abends übernimmt die Rotkreuzkapelle Bad Kissingen. Doch ist es mit einem Abend nicht getan: Vom 22. bis 24. Mai feiert das DRK-Babenhausen in Form eines dreitägigen Zeltfestes sein 100-jähriges Jubiläum mit großem Programm und Umzug auf dem Festplatz Schlosswiese. Mit Hilfe vieler Gewerbetreibender wurde ein Festbuch erstellt, das die Arbeit des DRK präsentiert. Auch der gemeinsam mit der Michelsbräu gestaltete und limitierte Jubiläumskrug ist ein echter Höhepunkt.

Weitere Infos

über das Jubiläumsfest, das DRK Babenhausen samt Rettungshundestaffel gibt’s im Internet.

Das Jubiläumswochenende beginnt am Freitag mit einer Oldie-Night mit „Geoff and the magic Tones“ im Festzelt auf der Schlosswiese im DRK-Festzelt. Los geht’s um 20.30 Uhr – Einlass ist bereits um 19.30 Uhr. Die Karten sind im Vorverkauf ab Montag, 27. April, für sechs Euro bei Orthopädie-Schuh-Service Merx Im Kirchgarten 1 oder beim Ranishof in der Platanenallee 25 zu haben; außerdem im Internet unter www.drk-babenhausen.de. An der Abendkasse kostet der Eintritt neun Euro.

Am Samstag um 8 Uhr folgt ein Flohmarkt, wer dabei mit einem Standplatz sein will, kann sich unter  06073 5460, 0170 5767816, Fax: 06073 687362 und per E-Mail an info@drk-babenhausen.de anmelden. Um 13 Uhr beginnt die große Fahrzeugausstellung mit vielen Spezialfahrzeugen; um 19 Uhr spielt am Samstagabend die Tanz- und Showkapelle des Rotkreuzorchesters Bad Kissingen im Zelt.

Am Sonntag spielen ab 10 Uhr die „Original Saaletalmusikanten“ zum Frühschoppen. Um 13.30 Uhr beginnt der Jubiläumsfestzug durch die Stadt. Vereine und Kapellen ziehen durch Babenhausen. Nach dem Umzug spielen die Rotkreuzkapellen auf.

Quelle: op-online.de

Kommentare