Familie bei Feuer in Keller verletzt

Babenhausen-Hergershausen (ale) - Bei einem Kellerbrand in der Hügelstraße wurden am Montag gegen 11 Uhr sechs Menschen leicht verletzt.

Das Feuer brach den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge in einem Kellerraum in dem Einfamilienhaus aus. Der elf Jahre alte Sohn der in dem Anwesen wohnenden siebenköpfigen Familie entdeckte den Brand als Erster. Sechs Bewohner wurden zur vorsorglichen Behandlung einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die genaue Brandursache ist zurzeit Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Zwei Kellerräume wurden durch Flammen und Wasser in Mitleidenschaft gezogen. Eine Wasserleitung zerbarst durch die Hitze. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio

Kommentare