Feuer in Blockheizkraftwerk

Babenhausen-Hergershausen (ale) - Ein Blockheizkraftwerk hat am zweiten Weihnachtsfeiertag gebrannt - entdeckt hat es ein Gärtnereibesitzer.

Am Sonntag um 16.35 Uhr hat der Babenhäuser den Brand des Kraftwerks bemerkt, eigene Löschversuche schlugen aber fehl. Durch die alarmierte Feuerwehr Babenhausen konnte der Brand schnell abgelöscht werden - verletzt wurde niemand.

Das Blockheizkraftwerk wurde in einem separat aufgestellten Container betrieben und diente zum heizen der Gewächshäuser. Nach derzeitigen Sachstand wurde der Brand durch einen Kurzschluß im Container ausgelöst. Es entstand Schaden in Höhe von rund 400.000 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Peter-Hebgen / Pixelio.de

Kommentare