Vom Flirt am Herd zur Ruhe und Kraft

Darmstadt-Dieburg (st) - Sprachkurse sind nach wie vor die Renner bei der Kreisvolkshochschule. Stark sind die Klassiker Italienisch und Spanisch, gefragt aber auch beispielsweise Arabisch. Ab sofort ist das Vhs-Programm der Volkshochschule für das Herbstsemester zu haben.

Nach Herzenslust kann aus 750 Kursen gewählt werden. Wie Bildungsdezernent Kreisbeigeordneter Christel Fleischmann mitteilt, erscheint das 144 Seiten starke Heft in einer Auflage von 24 500 Exemplaren. „Es ergänzt den neu eingerichteten Kursabruf per vhs-Kurs-App und die Onlinebuchung unter www.ladadi.de/vhs“, so Fleischmann. In Kürze werde der Internetauftritt neu und noch attraktiver gestaltet und komfortable Funktionen bereit halten. Themenbezogene Flyer informieren außerdem über Kurse für das Ehrenamt, und unter dem Stichwort „Cucinare e parlare italiano“ sind Angebote rund um Italien und Italienisch zusammenstellt. Ab sofort sind die Flyer mit einem QR-Code versehen, der Smartphone-Benutzer direkt zu weiteren Informationen der Vhs leitet.

In Babenhausen wird ein Kurs zur „Rechtssicherheit im Verein. Fit im Internet I - Facebook & Co“ angeboten. Ein weiterer befasst sich mit „Neuen Entwicklungen in der Schmerztherapie“. „Cool cooking für Teens von acht bis 14 Jahren“ heißt ein weiteres Angebot. Darüberhinaus gibt es mehrere Sprachkurse für Arabisch, Italienisch und Spanisch sowie Deutsch für Migranten.

„82 Kurse wurden neu in das Programm aufgenommen. Viele davon sind Ideen von interessierten Teilnehmern oder neuen Kursleitenden“, berichtet Karl-August Bertsch, Leiter der Vhs Darmstadt-Dieburg. In ihrem stärksten Bereich, den Fremdsprachen, bietet die Vhs verschiedene „Specials“. Sprach- und Kochkurse auf Englisch und Spanisch oder Englisch-Konversationskurse außerhalb des Klassenzimmers unter dem Stichwort „Walk and Talk“ richten sich an alle, die ihre Sprachkenntnisse auf unkonventionelle Art auffrischen möchten.

Neu sind auch kurze Sprachworkshops zum Italienischlernen mit Musik oder zum Kennenlernen der arabischen Sprache und Kulturen. Das Blended-Learning-Angebot als Verbindung von herkömmlichem Unterricht mit Onlinelernen wurde um Englisch erweitert. Erstmals kann man eingerostete Kenntnisse im fünftägigen Kompaktkurs in Groß-Zimmern auffrischen. Neue Angebote im Sprachenbereich hat die junge Vhs. Kinder können in ihrer Muttersprache arabisch oder türkisch schreiben und lesen lernen.

Der „Hessische Landbote“ und „Lenz“ von Georg Büchner sind Thema eines literarisch-musikalischen Abends mit Walter Renneisen und Ekaterina Kitaeva in Dieburg.

Ebenso knüpft „Die Büchners in Reinheim“ an die Jubiläumsjahre 2012 und 2013 für den Geburtstag und den Todestag des Dichters an. Das Literaturcafé in Ober-Ramstadt befasst sich mit „Medea – Sagengestalt und Figur der Weltliteratur“. Zum Schreiben lädt die Krimiwerkstatt „Auf alle Fälle Mord“ in Dieburg ein. Kinder verfassen Geschichten in dem Kurs „Von wilden Kerlen, kleinen Riesen und großen Abenteuern“. Mehrere Yoga-Kurse helfen Kindern, Entspannung, Kraft und Ruhe zu finden und Experimentierkurse locken Kinder, die Lust auf Naturwissenschaften haben.

Speziell auf die Bedürfnisse von Senioren sind ebenfalls zahlreiche Kurse zugeschnitten. Neu und spannend ist das Projekt „Silberwissen für Wikipedia“, das Menschen mit Silberfäden im Haar einlädt, ihr Wissen im World Wide Web zu veröffentlichen.

Die neuen Programmhefte liegen in den Landratsämtern Darmstadt und Dieburg, in Rathäusern, Banken und Sparkassen sowie in Buchhandlungen und Schreibwarengeschäften aus. Für Fragen steht das Vhs-Team unter vhs@ladadi.de oder unter der Nummer 06071/8812301 zur Verfügung.

„Mit 138 Kursen widmen wir uns der Gesundheitsförderung“, berichtet Bertsch. Neben Pilates, autogenem Training und Yoga gibt es etliche Vorträge renommierter Fachärzte zu Krankheiten und Heilungsmethoden. Der Bereich Ernährung wartet laut Bertsch mit 53 Kursen auf. Gelernt wird, wie man Eintöpfe gekocht, wie Fischküche gelingt, Partysnacks und Brot selbst hergestellt werden. Neu im Programm ist der „Tatort Küche“, der Singles zum Flirt am Herd verführt. Groß ist das Angebot für die berufliche Weiterbildung. EDV-Kurse, Kurse rund um die Bürokommunikation, Buchführung und die Bearbeitung von Fotos stehen in großer Zahl zur Auswahl.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare