Mit Axt Geld erbeutet

Babenhausen - (ale) Mit der Axt in der Hand hat ein unbekannter Dieb am Samstag um 23 Uhr mehrere Hundert Euro aus einer Spielothek in Babenhausen erbeutet. Nach dem Raubüberfall machte sich der etwa 18 bis 25 Jahre alte Mann unerkannt aus dem Staub.

Die Fahndung der Polizei, an der sich auch Beamte aus dem benachbarten Aschaffenburg und Streifenwagen aus dem Landkreis Offenbach sowie der Polizeihubschrauber beteiligten, führte bisher nicht zur Festnahme des Täters. Wie bereits bei einem ähnlichen Überfall Ende März auf die Spielothek im Erlochweg schlug der Täter zur Bekräftigung seiner Forderung mit einer Axt auf den Verkaufstresen. Mit der Geldtasche der Oddset-Wettannahme ist er in Richtung Ziegelhüttenstraße geflüchtet.

Hinweise zu dem Raubüberfall nimmt das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt unter 06151/9690 entgegen.

Bei dem Überfall war der Unbekannte mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Er ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, schmal und war mit blauer Jeans, rotem Pullover, schwarzem Kapuzenshirt und schwarzen Turnschuhen der Marke Reebok bekleidet.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare