Beste Stimmung

Hergershäuser trotzen dem trüben Wetter mit Kerbumzug

+

Hergershausen - Mit einem bunten Kerbumzug trotzten die Hergershäuser gestern Nachmittag dem trüben Herbstwetter.

Mit ihren 21 Nummern, darunter aufwendig geschmückte Wagen und kostümierte Fußgruppen, sorgte die fröhliche Parade, die traditionell einer der Höhepunkte der viertägigen Kirchweih ist, für Trubel in den Gassen. Das Foto zeigt die Hergershäuser Mädelstruppe mit DJ Sascha als Ägypterinnen verkleidet. Im Anschluss unterhielt Kerbvadder Ingo Breuckmann im Bürgerhaus die feiernden Massen mit dem Kerbspruch.

Immer im Wechsel mit dem Turnverein organisiert der SV Kickers die Großveranstaltung, die wieder gut besucht war. Am heutigen Montag wird im Bürgerhaus beim Frühschoppen mit Sponsorenbier bis in die Abendstunden noch einmal der Bär steppen. Zum Programm gehören neben Live-Musik eine Vorführung der Jugendfeuerwehr, ein Tanzauftritt und eine Playback-Hitparade. Ab 11 Uhr werden deftige Mahlzeiten angeboten. Ein ausführlicher Bericht zur Hergershäuser Kerb folgt. (pg)

Bilder der Kerb in Hergershausen

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare