Jugendfeuerwehr zeigt ihr Können

Viel Arbeit bei der Abschlussübung

+

Hergershausen - Bei ihrer Zwei-Tages-Übung zeigten 14 Teilnehmer der Jugendfeuerwehr Hergershausen ihr Können. 

Von einer Ölspur bis hin zum Gasaustritt mit Reanimation wurde ihnen viel Abwechslung geboten. Als Abschluss wurde ein Küchenbrand in der alten Schule inszeniert. Der Brand hatte sich ausgebreitet und überraschte zwei Personen die es nicht mehr selbstständig nach draußen schafften. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps zum Innenangriff vor, die die Personen schnell gefunden und ins freie gebracht haben. Nach etwa einer halben Stunde wurde die Übung erfolgreich beendet und abgebaut.

Übung der Feuerwehren Eppertshausen und Münster: Bilder

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare