Zweifacher Hinweis auf Stromtankstelle

Was bedeutet der weiße Blitz?

+
Das Blitzzeichen zeigt: Hier ist eine Stromtankstelle.

Babenhausen - Ist es etwa gefährlich, sich auf diesen Parkplatz vor der Babenhäuser Stadthalle zu stellen? Das Bild schickte uns OP-Leser Norbert Kircher und wunderte sich, was die Blitz-Symbolik bedeute. Von Corinna Hiss 

„Nein, es heißt nicht, dass hier Hochspannung und Lebensgefahr herrscht“, erläutert Katharina Freckmann vom städtischen Bauhof auf Anfrage unserer Redaktion. Mit Strom hat die Markierung auf dem Boden allerdings etwas zu tun: Sie weist darauf hin, dass hier eine Stromtankstelle ist, neben der die Fahrer der Elektroautos zum Auftanken parken können. Seit März 2010, als in Babenhausen die erste öffentliche Stromtankstelle im Landkreis eröffnet wurde, markiert der Blitz diesen Parkplatz.

„Damals hatte das Straßenverkehrsrecht für Stromtankstellen noch kein passendes Schild parat“, sagt Freckmann. Deshalb diente der weiße Blitz kurzerhand als Hinweis. Erst zwei Jahre später kam dann die Anweisung der unteren Verkehrsbehörde des Landkreises, ein blaues Schild aufzustellen.

„Vorher wussten viele nicht, was das Symbol auf dem Boden bedeutet und haben einfach ihr Auto an dieser Stelle geparkt. Wenn dann jemand die Stromtankstelle benutzen wollte, hatte er ein Problem“, beschreibt Freckmann. Mit dem Schild ist dieses Missverständnis jetzt aber deutlich ausgeschlossen.

Zukunft mit Strom: Diese E-Autos gibt es schon

Zukunft mit Strom: Diese E-Autos gibt's schon

Quelle: op-online.de

Kommentare