Physik-Versuche zum Anschauen und Staunen

Hohe Besucherzahl am Oberstufengymnasium

Die Schulleitung stand beim Tag der offenen Tür der Bachgauschule Rede und Antwort. -   Foto: p

Babenhausen - Der Tag der offenen Tür an der Bachgauschule beginnt bereits am Tag davor, am Freitag.

Dann werden mit großer Unterstützung der Schüler bereits die Räume für die Besucher vorbereitet, berichtet die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Lehrerin Gabriele Gottschalk. Stellwände werden verteilt, aufgestellt und Plakate angepinnt. Im Physik-Fachraum bereiten die Schüler Versuche vor, die dann einen Tag später von ihnen vorgeführt werden. Aus dem Keller holen die Jugendlichen die Requisiten der Theater-AG hervor, Fachgruppen hängen Zettel aus, um für besondere Veranstaltungen oder Ausstellungen zu werben.

Am vergangenen Samstagvormittag war dann alles bereit für die Besucher, die bereits vor 10 Uhr vor den Türen des Oberstufengymnasiums standen. Dort wurden sie von Mitgliedern der Schülervertretung begrüßt. Mit einem Zeit- und Raumplan ausgestattet, konnten sie anschließend die verschiedenen Klassen- und Fachräume an der Martin-Luther-Straße aufsuchen, sich informieren und Fragen stellen.

Im Chemie-Raum blubberte es in den unterschiedlichsten Farben und wer gerne knobeln wollte, war bei den Mathematikern richtig. Alle Fächer, die an der Bachgauschule unterrichtet werden, präsentierten sich auf ihre eigene, typische Weise. Oft wurden Schülerarbeiten gezeigt, damit sich die Besucher ein Bild von den Aktivitäten in diesem Fach machen konnten.

So war mancher Besucher im Fach Erdkunde überrascht, dass das Auswendiglernen und Abfragen von Städten und Flüssen schon lange nicht mehr zu den Inhalten des Faches gehört. Andererseits müssen die Erdkundeschüler selbstverständlich wissen, wo die Orte liegen, über die sie im Unterricht sprechen. Wer wollte, konnte sich an einer Podiumsdiskussion zur Großen Koalition beteiligen oder Drucke ansehen, die ein Kunst-Kurs der Einführungsphase hergestellt hatte.

Bilder: Tag der offenen Kaserne in Babenhausen

Die Schulleitung stand während der gesamten Zeit Rede und Antwort zu allen Fragen des Besuches des Babenhäuser Oberstufengymnasiums und war gut beschäftigt. In der zentralen Informationsveranstaltung in der Aula zeigte sich dann noch einmal das große Interesse der Besucher: Die gestellten Stühle reichten bei Weitem nicht aus, um die Zuhörer aufzunehmen.

Eine bemerkenswert gute Stimmung stellten das Lehrerkollegium der Bachgauschule beim Tag der offenen Tür fest. „Sie freuten sich über die vielen interessierten Fragen ihrer Besucher und hatten den Eindruck einer gelungenen Veranstaltung“, sagt Lehrerin Gottschalk. (nkö)

Mehr Informationen: www.bachgauschule.de

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare