Jubilierende Schüler aus Glas

+
Das Schullogo der Offenen Schule Babenhausen einmal bei Licht betrachtet.

Babenhausen (st) ‐ Seit nun zehn Jahren besteht das Angebot an der Offenen Schule, im Projektunterricht die Glaskunsttechnik nach Tiffany zu wählen.

Hervorgegangen ist der Kurs aus einer Elterninitiative, die sich zum Ziel gesetzt hatte, dass sich Eltern in der Schule mit ihren beruflichen oder anderen Fähigkeiten an der Schule engagieren, gemäß dem Titel und dem Konzept der Schule. Neben dem regelmäßigen Projektunterricht wurde auch zeitweise eine Elternwerkstatt angeboten, um interessierten Eltern eine Mitarbeit zu ermöglichen, und ehemalige oder Schüler in höheren Klassen bewogen, ihre Lehrfähigkeit auszuprobieren.

Am Samstag, 26. Juni, lädt die Offene Schule Babenhausen zum Schulfest, und ein buntes Treiben wird in den Gängen, Zimmern und auf dem Schulhof herrschen, wenn die Schüler ihre Ergebnisse aus der vorangehenden Projektwoche zeigen werden. Auch der Tiffany-Kurs wird mit seinem gläsernen Farbglanz dazu beitragen und mit einem Ereignis besonderer Art auf zahlreiche Gäste hoffen.

Wer vorab mehr über Tiffany und den Kurs wissen möchte, kann Kurt Gebhardt unter Tel. 06073 2177 anrufen.

Auf dem Schulfest werden den Eltern, Verwandten und Gästen der Schule in einer Ausstellung aktuelle Glasarbeiten gezeigt, unter anderem kleine Lampen. Die Schüler werden auch eine Tiffany-Werkstatt aufgebaut haben, um die verschiedenen Arbeitsschritte wie schneiden, schleifen und löten zu demonstrieren. Zum Erwerben wird es auch etwas geben, das Schullogo: Hände himmelwärts schwingende, jubilierende Schüler in allen Farben, die zum Beispiel als Tischkärtchen verwendet werden können.

Als ganz besonderes Ereignis wird eine Tiffany-Auktion stattfinden, bei der einmalige kunstvolle Unikate ersteigert werden können. Es handelt sich dabei um vervollständigte Glasobjekte, die von den Schülern nicht zu Ende gebracht, vergessen wurden, oder einfach liegen geblieben sind. Mit dem Erlös soll Ersatz für eine in die Jahre gekommene Schleifmaschine angeschafft werden.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare