48 Kelche gestohlen

Langstadt - (st) Nicht einmal mehr Gotteshäuser sind vor Dieben sicher: Nach der Konfirmation in Langstadt brachen Unbekannte in die Kirche ein und stahlen 48 Einzelkelche im Gesamtwert von etwa 1 300 Euro.

Das hat auch zur Folge, dass das nächste Abendmahl an Pfingsten nur mit dem Gemeinschaftskelch gefeiert werden kann. Anzeige bei der Polizei wurde erstattet. Die Kirchengemeinde ist für Hinweise zum Wiederauffinden der Einzelkelche dankbar.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare